CMAS ** – Silber

CMAS** (Silber) Kursbeschreibung

Dieses Brevet baut auf dem CMAS* Kurs auf und berechtigt den Taucher, mit gleichwertig ausgebildeten Tauchern selbstständig bis 30m. zu tauchen. Der Level CMAS** wird weltweit als erstrebenswerte Stufe für ambitionierte & verantwortungsbewusste Taucher empfohlen. 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 16 Jahre – CMAS*/DTSA Bronze oder vergleichbares Brevet
  • gültiges ärztliches Attest für Tauchtauglichkeit
  • mind. 30 Tauchgängen seit Logbucheintrag „CMAS* beendet“
  • davon mindestens 10 Tauchgänge auf 20 Meter Tiefe
  • Spezialkurs Orientierung beim Tauchen
  • Spezialkurs Gruppenführung
  • Nachweis über einen HLW-Kurs (nicht älter als ein Jahr)

Theorieausbildung:

  • 4-6 Einheiten Theorieunterricht + Eigenstudium
  • Vertiefung der Kenntnisse aus dem CMAS*/DTSA-Bronze-Kurs
  • Tauchphysik, Tauchmedizin und Ausrüstung
  • Gefahrenerkennung und Vorbeugung
  • Tauchgangsplanung und Tauchgangsberechnung

Praxisausbildung:

  • Wiederholung der Fertigkeiten aus dem CMAS* Kurs
  • verschiedene Aufstiegsübungen
  • Feintarierung, Orientierung unter Wasser
  • Briefing, Tauchgangsplanung und korrekte Durchführung
  • Organisation von Tauchgängen
  • Tauchgangsführung
  • Rettung
  • insgesamt 6 Tauchgänge im Freiwasser

Zertifizierung: Doppelbrevetierung CMAS** Brevet sowie i.a.c-Card „Master Diver“

Zeit: nach Vereinbarung, Mindestteilnehmer 2 Personen, normalerweise aufgrund der Temperaturen ab April/Mai eines jeden Jahres
Ablauf: Die Freigewässerausbildung findet in Zusammenarbeit mit Abenteuer Tauchen statt, Infos findet Ihr hier


jetzt anmelden